Die FDP Fraktion hat in der Ratssitzung am 24. März 2009 dem Haushaltsplanentwurf 2009 zugestimmt.

Die FDP Fraktion im Rat der Gemeinde Ostbevern stimmt dem Haushaltsplanentwurg der Gemeinde Ostbevern zu.Wichtig war für die Fraktion, die Ziele für ein zukunftsfähiges Ostbevern darin zu definieren. Die Sonderwünsche wurden deshalb sehr klein gehalten. Wichtig war und ist, dass die Verbundschule eingeführt werden konnte und an beiden Grundschulen Ganztagsmöglichkeiten geschaffen wurden.Der Schulstandort Ostbevern hat damit enorm gewonnen. Die FDP Fraktion fordert, dass mit den vorhandenen Ressourcen sparsam und wirtschaftlich umgegangen wird  und das Ziel der "intergenerativen Gerechtigkeit"  nicht aus dem Auge verloren wird.

Andre Haverkamp auf FDP Kreiswahltag als Kandidat gewählt:

Auf ihrem FDP Kreiswahltag am 11. März in Sendenhorst wurde Andre Haverkamp mit großer Mehrheit zum FDP Kandidaten Wahlbezirk 11 Ostbevern gewählt. Damit wird der 25 jährige Diplomjurist als Kreistagskandidat der FDP in Ostbevern am 30. August antreten.

In den Mittelpunkt seines Wahlprogramms, so Haverkamp, wird er die Kreisfinanzen, bessere Kommunikation zwischen  Gemeinde und Kreistag und die Jugendarbeit stellen. Trotz seines jugendlichen Alters habe er sich durch seine über vierjährige Arbeit als Ratsherr der Gemeinde Ostbevern bereits sehr gute kommunalpolitische Erfahrungen erworben, die er nun auch auf Kreisebene einbringen möchte.

( siehe auch: Unser Kreistagskandidat )

André Haverkamp - unser Kreitagskandidat

Am Mittwoch, 11. März, findet in Sendenhorst der Kreiswahlparteitag statt. Dabei werden die Kandidaten für die Kreitagswahlen am 30. August nominiert. Für den Wahlbezirk 11 ( Ostbevern ) wird als unser FDP Kandidat André Haverkamp antreten. Der 25 jährige Diplomjurist ist bereits seit 2004 Ratsmitglied im Rat der Gemeinde Ostbevern. Er hat angekündigt, dass er im Besonderen die Finanzen des Kreises zum Thema machen wird. Weitere Informationen über André Haverkamp siehe unter " Unser Kreistagskandidat".

Pressebericht zu Ortsparteitag der FDP Ostbevern am 03. März 2009 in Gaststätte „Alte Post“ in Ostbevern

Auf ihrem Ortsparteitag hatten die Liberalen Ostbeverns viel Diskussionsstoff auf dem Programm. In Anwesenheit des Kreisvorsitzenden Knut Rasche aus Telgte und der Kreisgeschäftsführerin Erna Trojahn aus Drensteinfurt stellte der 1. Vorsitzende Manfred Läkamp neben den Routinethemen einer Jahresversammlung besonders die Diskussion um den neuen Kommunalwahltermin und die am 07. Juni anstehende Europawahl in den Vordergrund. Auch der Europawahl, so Manfred Läkamp, muss die erforderliche Bedeutung beigemessen werden. Durch die Verlegung der Kommunalwahl befürchte er aber eine wesentlich geringere Wahlbeteiligung. Deshalb seien gerade die Parteien gefordert, für die Europawahl zu werben.

FDP Mitglieder und Bm Kandidat Joachim Schindler helfen beim Radewegebau in Brock

Bürgerradweg Brock - Schmedehausen macht große Fortschritte.
 
Reinhard Kolkmann als Organisator des Radwegebaus Brock - Schmedehausen war begeistert über das große Engagement der vielen Helfer am vergangenen Samstag, 07. Februar. Circa 30 Helfer hatten zur Schaufel gegriffen, um den Radwegebau voranzutreiben und den von mehrerern Baggern und Lkw`s herangeschafften Schotter zu verteilen. Bereits am Vorwochenende hatten fleißige Brocker Teile der Strecke ausgehoben und für das Einfüllen von Schotter vorbereitet.
Auch mehrere Vorstandsmitglieder der Orts FDP und Bürgermeisterkandidat Joachim Schindler wollten die Arbeit unterstützen und halfen kräftig mit.
Für ein ausgiebiges Mittagessen für alle Helfer sorgte FDP Ortsvorsitzender  Manfred Läkamp mit einem selbstzubereiteten Erbseneintopf.

Ortsverband besucht Tönnies Fleischwerke in Rheda - Wiedenbrück

„In unserem modernsten Fleischwerk Europas verarbeiten wir 20.000 bis 25.000 Schweine pro Tag. Unsere Kernkompetenzen sind dabei Schlachtung, Zerlegung und Vermarktung von Schweinen, Sauen und Rindern“, so Dipl. Ing. agr. Hans Jörg Eynck bei einer Betriebsführung durch die Tönnies Fleischwerke in Rheda - Wiedenbrück. Zusammen mit dem Vorsitzenden des Liberalen Mittelstandes Münsterland und FDP Ortsvorsitzenden Manfred Läkamp  nahmen daran u. a. auch die FDP Bundestagskandidatin Jutta Wonnemann und die Vorstandsmitglieder des FDP Ortsverbandes Ostbevern Dr. Meinrad Aichner und Wilhelm Erpenbeck  teil.

FDP Fraktion berät Haushaltentwurf 2009

Am vergangenen Freitag, 30. Januar und Samstag, 31. Januar 2009 traf sich die FDP-Fraktion zur Beratung des Haushaltsentwurf 2009. Bevor in den kommenden Wochen durch die einzelnen Ausschüsse im Detail der Entwurf beraten wird, wollten die Liberalen ihre wesentlichen Eckpunkte und Ziele für den Haushalt 2009 erörtern.

Im Mittelpunkt der Beratungen standen besonders die Fragen nach einer weiteren Verbesserung des Wirtschaft - und Schulstandortes. „Wir wollen im Haushalt die Zukunftsfähigkeit Ostbeverns im Hinblick auf Verkehr,- Wirtschaft- und Schulperspektiven beantwortet sehen", so der Fraktionsvorsitzende Wilhelm Erpenbeck.

Inhalt abgleichen