Beim FDP Ortsparteitag am 07. März wurde Florian König zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt

Beim Ortsparteitag der FDP am 07. März 2018 standen die routinemäßigen Vorstandswahlen an. Der Ortsvorsitzende Manfred Läkamp begrüßte unter den zahlreichen FDP Mitgliedern besonders die Kreisgeschäftsführerin Erna Trojahn aus Drensteinfurt. Er ging in seinem Bericht ausführlich auf die Aktivitäten im Jahr 2017 ein.
Die Wahl zum Landtag in NRW und die Bundestagswahl seien für die FDP sehr erfolgreich verlaufen. So könne die FDP in NRW wieder gestärkt im Landtag und an der Regierung mit neuen Impulsen mitarbeiten. Auch im Bund sei die FDP nun erneut eine starke Kraft geworden und werde ihre Oppositionsrolle konstruktiv annehmen.
Wichtig für die FDP in Ostbevern ist es, den Verjüngungsprozess fortzusetzen, um mit einer auch altersgemäß ausgewogenen , hoch motivierten Mannschaft in die Kommunalwahl 2020 gehen zu können.
Der Fraktionsvorsitzende Sebastian Hollmann erläuterte den Mitgliedern die Beratungen der Fraktion über den Haushaltsentwurf 2018 und stellte die Ergebnisse vor. Die Fraktion habe dem Entwurf insgesamt mit einigen Änderungen zugestimmt. Die Fraktion habe sich mit Sonderwünschen zurückgehalten, da der Haushalt mit einem Defizit von circa 1,4 Mio. Euro wieder durch die allgemeine Rücklage ausgeglichen werden muss. Nur allein durch die Entwicklung und Vermarktung neuer Baugebiete kann auf Dauer aber nicht die Lösung und Rettung des Haushaltes erreicht werden, zumal auch große Projekte wie der Rathausneunbau bevorstehen.
FDP Kreisgeschäftsführerin übernahm als gewählte Versammlungsleiterin die Wahl zur Vorstandschaft. Es wurden gewählt:
1. Vorsitzender: Manfred Läkamp
2. Vorsitzender: Florian König
Schriftführer: Dr. Meinrad Aichner
Schatzmeisterin: Ruth Keuper
Beisitzer: Karin Läkamp, Agnes Schmack, Claudia Krieger, Wilhelm Erpenbeck, Norbert Winter, Sebastian Hollmann, Hugo Bäumer
Kassenprüfer: Martin Licher, Heinrich Stratmann
Delegierte für den KHA: Sebastian Hollmann, Florian König, Georg Verenkotte
Ersatzdelegierte: Karin Läkamp, Claudia Krieger, Julis Gülker.

Manfred Läkamp bedankte sich bei den gewählten Vorstandsmitglieder für ihre Bereitschaft im Vorstand mitzuarbeiten. Er bedankte sich bei Erna Trojahn für die reibungslose Durchführung der Wahl.
Dr. Meinrad Aichner lobte abschließend im Namen aller Mitglieder Manfred Läkamp und
Ruth Keuper, die nun bereits über 30 Jahre in der Vorstandschaft als 1. Vorsitzender bzw. als Schatzmeisterin tätig seien und übergab als Dank und Anerkennung jeweils einen Blumenstrauß.

AnhangGröße
Ortsparteitag, ge.jpg51.88 KB
König, ge..jpg42.15 KB